Tierschutzverein Noris e. V. hilft

Halterschaftsvertrag

Bei der Vermittlung eines Tieres wird mit dem neuen Halter ein Vertrag abgeschlossen. Vertraglich wird in diesem zwischen uns und ihm vereinbart, dass die Eigentumsverhältnisse des abzugebenden Tieres lebenslang beim Tierschutzverein Noris e. V. verbleiben und nur Halterschaft und Besitz an ihn abgegeben werden. Damit stellen wir sicher, dass unser Tier nicht in dritte (und vielleicht falsche) Hände gerät. Lesen Sie daher bitte vor Unterzeichnung des Halterschaftsvertrages die Vertragsbedingungen aufmerksam durch. Der Halterschaftsvertrag verpflichtet den neuen Halter auch, dass er dem Tier lebenslang eine artgerechte Pflege und Versorgung und im Bedarfsfalle tierärztliche Behandlung zukommen lässt. Das sind letztlich alles Vereinbarungen die einen echten Tierfreund nur entgegenkommen. Da wir Eigentümer des Tieres bleiben, sind wir natürlich auch nach einer Vermittlung weiterhin für das neue Frauchen/Herrchen beratend tätig, sollte unser Schützling einmal Hilfe benötigen. Natürlich erfolgen durch uns auch Nachkontrollen, wo wir uns vom Wohlergehen unseres Schützling in seinem neuen Zuhause überzeugen. Wenn wir so bei einer Kontrolle feststellen sollten, dass vereinbarte Zusagen nicht eingehalten wurden bzw. werden oder das Tier in seinem neuen Zuhause gar Leid erdulden muss, scheuen wir uns auch nicht - im Sinne des Tieres - das Tier wieder in unsere Obhut zu nehmen und - wenn notwendig - Anzeige gegen den Halter zu erstatten. Die Tiere, die wir vermitteln, werden vor einer Vermittlung durch eine tiermedizinische Fachkraft unseres Vertrauens auf Ihren Gesundheitszustand hin untersucht. Je nach Alter und körperlicher Verfassung sind die Tiere entfloht, entwurmt, kastriert und weisen eine Schutzimpfung auf. Informationen über bereits erfolgte Präventivmaßnahmen ersehen Sie an den jeweilig gemachten Angaben im Halterschaftsvertrag. In der Regel führen wir vor der Tierüberlassung eine Vorkontrolle durch. Für eventuelle Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.