Tierschutzverein Noris e. V. hilft

Unsere vermittelten Katzen im Jahr 2016

Nelly

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. Juni 2014
online seit: 24.06.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
Nelly

Nähere Informationen ...

Nelly ist eine ca. 2 Jahre alte, rot-weiß gefärbte Katze. Nelly wurde als Fundtier aufgegriffen und obwohl Nelly gechipt ist, lies sich ihr Eigentümer nicht mehr ermitteln. Leider wurde die Chip-Nummer von Nelly nicht registriert und so war diese keinem Eigentümer zuordenbar.

Nelly ist eine sehr zutrauliche und verschmuste Katze. Nelly wurde natürlich kastriert und geimpft. Wer bietet Nelly eine zweite Chance und nimmt sie als neues Familienmitglied auf?
Interessenten melden sich bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 81 22 902.

Odin

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 06.09.2016
online seit: 18.10.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt:  
Festnetz: 0911 - 63 23 207
Odin

Nähere Informationen ...

Hallo, ich heiße Odin und bin noch ein Katzenbaby. Ich bin erst vor ca. 5 Wochen geboren worden, meine Mutter ist eine verwilderte Hauskatze und so wurden wir von Tierschützern aufgegriffen.

Da meine Mutter eine Entzündung am Gesäuge hatte, wurden meine Geschwister und ich bereits in der dritten Lebenswoche von ihr verstoßen. Liebe Tierfreunde haben uns dann mich der Flasche aufgezogen und jetzt beginnen wir eigenständig Nahrung aufzunehmen. Ich bin ein braun-getigertes Katerchen, das altersbedingt natürlich sehr neugierig und verspielt ist. Es ist zwar noch Zeit, aber trotzdem kann es ja nicht schaden, mich schon mal nach einer Familie bzw. einem festen Zuhause umzusehen. Gesucht wird ein tierliebe Familie, die mir Familienanschluss anbieten kann.

Natürlich sind bei der Übernahme der Halterschaft einige Voraussetzungen zu erfüllen. So

  • erfolgt eine Abgabe frühestens ab der 8. Woche.
  • muss ein junger Artgenosse mit im Haus sein, mit dem ich spielen kann, denn alleine der Mensch reicht nicht. Toll wäre es natürlich, wenn mein Bruder Erik gleich mit einziehen dürfte.
  • sollten keine Kleinkinder in der Familie sein. Hier wäre es besser, sich für einen älterer Artgenossen zu entscheiden.
  • muss ein Balkon katzensicher abgesichert sein, sollte ein solcher vorhanden sein.
  • darf ein Freigang nur in verkehrsberuhigter Zone erfolgen und natürlich nur, nachdem ich gechipt wurde.
  • darf ich nur artgerechtes Futter - also kein Industriefutter - erhalten.

Aber ich denke, für einen echten Tierfreund sind solche Dinge sowieso selbstverständlich. Eine Abgabe erfolgt mit Halterschaftsvertrag. Ich freue mich schon auf ein Kennenlernen.

Interessenten melden sich bitte beim Tierschutzverein unter der Tel.-Nr. 0911 - 63 23 207.

Erik

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 06.09.2016
online seit: 18.10.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt:  
Festnetz: 0911 - 63 23 207
Erik

Nähere Informationen ...

Hallo, ich heiße Erik und bin noch ein Katzenbaby. Ich bin erst vor ca. 5 Wochen geboren worden, meine Mutter ist eine verwilderte Hauskatze und so wurden wir von Tierschützern aufgegriffen.

Da meine Mutter eine Entzündung am Gesäuge hatte, wurden meine Geschwister und ich bereits in der dritten Lebenswoche von ihr verstoßen. Liebe Tierfreunde haben uns dann mich der Flasche aufgezogen und jetzt beginnen wir eigenständig Nahrung aufzunehmen. Ich bin ein braun-getigertes Katerchen, das altersbedingt natürlich sehr neugierig und verspielt ist. Es ist zwar noch Zeit, aber trotzdem kann es ja nicht schaden, mich schon mal nach einer Familie bzw. einem festen Zuhause umzusehen. Gesucht wird ein tierliebe Familie, die mir Familienanschluss anbieten kann.

Natürlich sind bei der Übernahme der Halterschaft einige Voraussetzungen zu erfüllen. So

  • erfolgt eine Abgabe frühestens ab der 8. Woche.
  • muss ein junger Artgenosse mit im Haus sein, mit dem ich spielen kann, denn alleine der Mensch reicht nicht. Toll wäre es natürlich, wenn mein Bruder Odin gleich mit einziehen dürfte.
  • sollten keine Kleinkinder in der Familie sein. Hier wäre es besser, sich für einen älterer Artgenossen zu entscheiden.
  • muss ein Balkon katzensicher abgesichert sein, sollte ein solcher vorhanden sein.
  • darf ein Freigang nur in verkehrsberuhigter Zone erfolgen und natürlich nur, nachdem ich gechipt wurde.
  • darf ich nur artgerechtes Futter - also kein Industriefutter - erhalten.

Aber ich denke, für einen echten Tierfreund sind solche Dinge sowieso selbstverständlich. Eine Abgabe erfolgt mit Halterschaftsvertrag. Ich freue mich schon auf ein Kennenlernen.

Interessenten melden sich bitte beim Tierschutzverein unter der Tel.-Nr. 0911 - 63 23 207.


Vader

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 01.06.2016
online seit: 25.10.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
Vader

Nähere Informationen ...

Vader ist ein ca. 5 Monate alter grau getigerter Kater mit weißer Blesse. Vader und drei seiner Geschwister wurden im Zuge einer Kastrationsaktion, die wir auch in ländlichen Gebieten durchführen, aufgegriffen. Alle Kätzchen waren krank, ausgehungert und voller Parasiten. Vader und zwei seiner Geschwister haben sich bei tierärztlicher Behandlung und sorgfältiger Pflege wieder gut erholt, eines seiner Brüder ist allerdings verstorben. Nun sucht Vader ein festes Zuhause bei tierlieben Menschen. Vader ist dem Menschen gegenüber anfangs zwar noch etwas schüchtern, vor allem, wenn man sich ihm zu schnell nähert, aber sehr schnell wird er zutraulich und genießt die Zuneigung des Menschen. Natürlich wird Vader von uns entwurmt, gechipt, geimpft und kastriert abgegeben.

Wer hat ein Herz für diesen lieben Stubentiger und bietet ihm lebenslangen Familienanschluss an? Vader freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen.
Interessenten melden sich bitte bei der Pflegestelle Frau Angela Till Tel. 0911 – 81 22 902.

Sunny

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weibllich
geboren am: ca. 01.08.2016
online seit: 20.11.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Bianca Meyer
Mobil: 0151 – 58 82 41 29
Sunny

Nähere Informationen ...

Sunny ist ein grau-getigertes, weibliches Kätzchen. Sunny wurde als hilfloses, ca. zwei Wochen junges Katzenbaby mit zwei ihrer Geschwisterchen (Calla und Tigi) auf einer befahrenen Straße unter einem Auto liegend entdeckt und von Tierfreunden mitgenommen. Sunny und ihre Geschwister wurden mit der Hand aufgezogen und sind daher auch sehr menschenbezogen. Natürlich ist Sunny altersbedingt sehr verspielt, sehr verschmust und „redselig“. Sie genießt die Zuwendung des Menschen und quittiert diese mit lautem Schnurren. Mittlerweile ist Sunny ca. 12 Wochen alt und sucht nun ein festes Zuhause. Die Abgabe der Halterschaft von Sunny erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Es muss ein junger Artgenosse mit im Haus sein, mit dem Sunny spielen kann, denn alleine der Mensch reicht nicht. Tollwäre es natürlich, wenn ein Geschwisterchen gleich mit einziehen dürfte.
  • Es sollten keine Kleinkinder in der Familie sein. Hier wäre es besser, sich für einen älteren Artgenossen zuentscheiden.
  • Ist ein Balkon vorhanden, so muss dieser katzensicher abgesichert werden.
  • Ein Freigang darf nur in verkehrsberuhigter Zone erfolgen.
  • Es darf nur artgerechtes Futter - also kein Industriefutter – gefüttert werden.

Sunny ist natürlich entwurmt, geimpft und gechipt. Wer nimmt dieses kleine Kätzchen als neues Familienmitglied auf?

Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Bianca Meyer unter der Mobilnummer 0151 – 58 82 41 29.

Calla

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 01.08.2016
online seit: 20.11.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Bianca Meyer
Mobil: 0151 – 58 82 41 29
Calla

Nähere Informationen ...

Calla ist ein Geschwisterchen von Sunny. Ein weibliches, grau-getigertes Kätzchen, das als hilfloses, ca. zwei Wochen junges Baby mit zwei ihrer Geschwisterchen (Sunny und Tigi) auf einer befahrenen Straße unter einem Auto liegend entdeckt und von Tierfreunden mitgenommen wurde. Auch Calla wurde mit der Hand aufgezogen. Calla ist eine sehr liebe und verschmuste Katze, doch eher der Wirbelwind der Geschwister. Sie ist nicht so offen wie ihre Schwester Calla. Sie schaut sich den Menschen der ihr gegenübersteht erst einmal genauer an und braucht auch ein paar Stunden um sich zu öffnen und schmusend auf dem Schoß zu liegen. Sie ist aber keines Wegs ängstlich, sondern widmet sich allem aufgeschlossen. Mittlerweile ist Calla ca. 12 Wochen alt und sucht ein festes Zuhause.
Die Abgabe der Halterschaft von Calla erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Es muss ein junger Artgenosse mit im Haus sein, mit dem Calla spielen kann, denn alleine der Mensch reicht nicht. Toll wäre es natürlich, wenn ein Geschwisterchen gleich mit einziehen dürfte.
  • Es sollten keine Kleinkinder in der Familie sein. Hier wäre es besser, sich für einen älteren Artgenossen zu  entscheiden.
  • Ist ein Balkon vorhanden, so muss dieser katzensicher abgesichert werden.
  • Ein Freigang darf nur in verkehrsberuhigter Zone erfolgen.
  • Es darf nur artgerechtes Futter - also kein Industriefutter – gefüttert werden.

Calla ist natürlich entwurmt, geimpft und gechipt. Wer nimmt dieses kleine Kätzchen als neues Familienmitglied auf?
Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Bianca Meyer unter der Mobilnummer 0151 – 58 82 41 29.

Louise

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. Oktober 2014
online seit: 07.10.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Werner
Festnetz: 0911 - 52 86 800
Louise

Nähere Informationen ...

Louise ist eine bildschöne, ca. 2 Jahre alte, rote Katze. Sie wurde in ländlicher Gegend im Zuge einer Kastrationsaktion hochträchtig aufgegriffen und gebar kurz darauf in unserer Pflegestelle drei hübsche Katzenkinder. Zusammen mit einer ihrer Töchter zog sie im Juni zu einer neuen Besitzerin. Sie hat sich dort sehr gut eingelebt, legt ihre Scheu immer mehr ab und genießt es, auf dem Balkon zu liegen oder ihr neues Revier zu erkunden. Auch zum Spielen lässt sie sich gerne animieren. Leider ist sie sehr eifersüchtig auf ihre quirlige und lebhafte Tochter, so dass eine Trennung der beiden jungen Katzendamen als die bessere Lösung erscheint.

Ideal für Louise wäre ein ruhiger Haushalt mit liebevollen, geduldigen Menschen, die Verständnis dafür haben, dass sie noch immer etwas scheu ist und sich daher auch gerne mal zurückzieht. Mit eher ruhigen und freundlichen anderen Katzen käme sie sicherlich gut zurecht. Natürlich ist Louise kastriert, geimpft und gechipt.

Wer hat ein Herz für diese liebevolle Katzendame und bietet ihr Familienanschluss?

Interessenten melden sich bitte bei Frau Werner unter der Tel. Nr. 0911 - 52 86 800.

Simba

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 01.06.2016
online seit: 25.10.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
Simba

Nähere Informationen ...

Simba ist ein ca. 5 Monate alter schwarzer Kater. Simba und drei seiner Geschwister wurden im Zuge einer Kastrationsaktion, die wir auch in ländlichen Gebieten durchführen, aufgegriffen. Alle Kätzchen waren krank, ausgehungert und voller Parasiten. Simba und zwei seiner Geschwister haben sich bei tierärztlicher Behandlung und sorgfältiger Pflege wieder gut erholt, eines seiner Brüder ist allerdings verstorben. Nun sucht Simba ein festes Zuhause bei tierlieben Menschen. Simba ist dem Menschen gegenüber anfangs zwar noch etwas schüchtern, vor allem, wenn man sich ihm zu schnell nähert, aber sehr schnell wird er zutraulich und genießt die Zuneigung des Menschen. Natürlich wird Simba von uns entwurmt, gechipt, geimpft und kastriert abgegeben.

Wer hat ein Herz für dieses kleine schwarze Fellknäuel und bietet ihm lebenslangen Familienanschluss an? Simba freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen. Interessenten melden sich bitte bei der Pflegestelle Frau Angela Till Tel. 0911 - 81 22 902.

Nala

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: 1. Juni 2014
online seit: 29.09.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Perdita Christ
Mobil: 0160 – 94 75 14 43
Nala

Nähere Informationen ...

Nala ist am 1. Juni 2014 in einer Bengalzucht zur Welt gekommen als Ergebnis einer Liaison zwischen einer reinrassigen Bengaldame und eines charmanten Straßenkaters. So war sie für eine weitere Zucht nicht interessant und landete bei einer Tierfreundin. Nala hatte die ersten neun Monate ihres Lebens leider ständig mit Giardien zu kämpfen. Eine tierärztliche Untersuchung ließ auch einen zu hohen FIV-Titer erkennen. Das alles beeinträchtigt Nala mittlerweile überhaupt nicht mehr. Seit einer Futterumstellung auf chemiefreie Kost allerdings erfreut sie sich bester Gesundheit und zeigt keinerlei Symptome. Nala ist sehr menschenbezogen, aufgrund ihrer Rasse sehr kommunikativ, liebt es auf Schränken zu klettern (von oben sieht man besser) und schmust mit vollem Körpereinsatz. Beim „Treteln“ zeigt sie gern ihre sehr festen Krallen. Ein neues Zuhause sucht sie, weil es ihr bisher nicht gelang, mit Artgenossen zurecht zu kommen. Andere Katzen fangen sehr schnell an, sich von ihr zurückzuziehen und zu verstecken, da sie von Nala leider grob gejagt werden. Obwohl sie gern mal mit anderen Katzen spielt, zeigt sie doch, dass sie gern eine Einzelkatze wäre. Zum Menschen ist sie sehr liebevoll. Fantastisch wäre es, wenn Nala viel Platz zum Austoben hätte. Bisher war sie eine reine Wohnungskatze, doch hätte sie sicher nichts gegen ein bisschen Freigang. Ihr Futter sollte sie aber unbedingt beibehalten.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Perdita Christ unter der Mobil-Nummer: 0160 – 94 75 14 43

Pascha

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. Oktober 2015
online seit: 14.06.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Claudia Rieß
Mobil: 0171 1939654
Pascha

Nähere Informationen ...

Für Kater Pascha, geschätztes Alter ca. 9 Monate, schwarz mit goldgelben Augen, geimpft gegen Katzenseuche und -schnupfen, gechipt, suchen wir ein neues Zuhause bei tierlieben, katzenerfahrenen Menschen. Pascha wurde im letzten Winter auf einer verlassenen Datscha nahe Moskau ausgesetzt. Finder brachten das frierende, zitternde Tierchen vor Ort zu einer „Pflegestelle“, leider musste Pascha dort aber monatelang in einer Metallbox leben. Pascha wurde jetzt von Tierfreunden nach Deutschland verbracht.

Wir haben Pascha aufgenommen, aber er verträgt sich leider gar nicht mit anderen Katzen, er schreit furchtbar und will gleich angreifen. Pascha sucht deshalb einen Einzelplatz mit Wohnungshaltung, möglichst mit vernetztem Balkon. Pascha ist Träger des FIV-Virus (Katzenaids), jedoch ist die Krankheit nicht ausgebrochen. Mit einer stressfreien Haltung und Stärkung des Immunsystems kann der neue Halter dies verhindern. Pascha ist leider noch nicht kastriert, falls dies bis zur Vermittlung noch nicht geschehen ist, werden die Kosten hierfür übernommen. Pascha ist ein liebenswertes Katerchen, das sehr an seinem Menschen hängt und total gerne schmust. Er folgt seinem Menschen auf Schritt und Tritt, deshalb sollte der neue Halter viel Zeit für ihn mitbringen. Pascha sollte nicht zu kleinen Kindern, da er es nicht mag, wenn man zu grob mit ihm spielt und er dann auch mal zubeißen kann. Bei allem, was der kleine Kerl in den letzten Monaten erlebt hat, hat er nun baldmöglichst ein endgültiges, gutes und liebevolles Zuhause verdient!

Kontakt: Claudia Rieß Tel. 0171 1939654

Frisco

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. Mitte Mai 2016
online seit: 20.07.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Ines Derbeck
Mobil: 0177 - 57 52 579
Frisco

Nähere Informationen ...

Frisco ist ein ca. 10 Wochen junges, weiß und grau-braun-getigertes Katerchen. Bei den ländlichen Kastrationsaktion, die wir durchführen, wurde das kleine Katerchen verwahrlost und hungrig aufgegriffen. Frisco ist anfänglich etwas ängstlich, geht aber - sobald er die erste Scheu überwunden hat - neugierig auf den Menschen zu und genießt Streicheleinheiten. Frisco wurde zwischenzeitlich entwurmt, gechipt und ist körperlich gesund. Welcher Katzenfreund nimmt Frisco als neues Familienmitglied zu sich? Einer Halterschaft wird unter nachstehenden Voraussetzungen zugestimmt:

  • Keine Einzelhaltung von Katzenwelpen
  • Ist ein Balkon vorhanden, muss dieser entsprechend gesichert sein.
  • Keine Katzenwelpen bei Kleinkinder im Haus (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Artgerechte Fütterung
  • Vermittlung mit Halterschaftsvertrag

Interessenten melden sich für einen Besichtigungstermin bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Ines Derbeck unter der Tel. 0177 - 57 52 579.
Frisco freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen.


Timo

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. Mitte Mai 2016
online seit: 20.07.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Ines Derbeck
Mobil: 0177 - 57 52 579
Timo

Nähere Informationen ...

Timo ist ein ca. 10 Wochen junges, braun-getigertes Katerchen. Bei den ländlichen Kastrationsaktion, die wir durchführen, wurde das kleine Katerchen verwahrlost und hungrig aufgegriffen. Timo ist anfänglich etwas ängstlich, geht aber - sobald er die erste Scheu überwunden hat - neugierig auf den Menschen zu und genießt Streicheleinheiten. Timo wurde zwischenzeitlich entwurmt, gechipt und ist körperlich gesund. Welcher Katzenfreund nimmt Timo als neues Familienmitglied zu sich? Einer Halterschaft wird unter nachstehenden Voraussetzungen zugestimmt:

  • Keine Einzelhaltung von Katzenwelpen
  • Ist ein Balkon vorhanden, muss dieser entsprechend gesichert sein.
  • Keine Katzenwelpen bei Kleinkinder im Haus (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Artgerechte Fütterung
  • Vermittlung mit Halterschaftsvertrag

Interessenten melden sich für einen Besichtigungstermin bitte direkt bei Frau Ines Derbeck unter der Tel. 0177 - 57 52 579.
Timo freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen.

 

Shanti

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Oktober 2015
online seit: 20.07.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
  Shanti

Nähere Informationen ...

Shanti ist eine ca. 9 Monate alte, weibliche, hübsche, dreifarbige Katze. Shanti wurde ursprünglich als kleines Kätzchen von uns aufgenommen. Im Zuge einer der Kastrationsaktionen, die wir in ländlichen Gegenden durchführen, wurde das kleine, halbverhungerte und verwahrloste Kätzchen entdeckt.

Shanti wurde in unserer Pflegestelle aufgepäppelt und es fand sich auch bald ein neues Zuhause für Shanti. Da Shanti sich in der Pflegestelle wohl fühlte und mit Artgenossen gut zurecht kam, sprach auch nichts gegen eine Vermittlung als Wohnungskatze.

In der Eingewöhnungsphase gestaltete sich dort auch alles gut, allerdings mit fortschreitender Zeit war ersichtlich, dass Shanti sich in einer kleinen Wohnung nicht so recht wohl fühlt. Es gab Kämpfe mit dem Artgenossen und auch sonst zeigte Shanti, dass sie viel lieber draußen streunen würde. So kam Shanti jetzt wieder zu uns zurück. Gesucht wird nun ein Zuhause für Shanti mit großen vernetzten Balkon oder was noch besser wäre, ein neues Zuhause in verkehrsberuhigter Zone, wo Shanti sogar Freigang erhalten könnte. Shanti ist natürlich kastriert, geimpft und gechipt.

Welcher Katzenliebhaber kann Shanti die entsprechenden Voraussetzungen bieten und nimmt das süße Kätzchen als neues Familienmitglied auf?

Shanti freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen.

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

Peaches

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 08.03.2016
online seit: 03.05.2016
Unterbringung:  
Festnetz: 0911 - 8122902
 Peaches

Nähere Informationen ...

Peaches ist ein kleines, ca. 8 Wochen junges, dreifarbig-getigertes, Katzenmädchen, das sich jetzt von seiner Mutter abnabelt und die Welt zu entdecken beginnt.

Peaches ist altersbedingt noch sehr verspielt und in Ihrer neuen Familie muss daher bereits ein Artgenosse vorhanden sein oder eines Ihrer Geschwister oder Spielkameraden darf vielleicht sogar mit in das neue Zuhause umziehen.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich werden alle unsere Abgabetiere nur tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und, wenn altersbedingt möglich, bereits kastriert abgegeben. Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902


Tapsi

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 01.09.2014
online seit: 14.03.2016
Unterbringung: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
 Tapsi

Nähere Informationen ...

Tapsi ist eine ca. 1 ½ Jahre alte, sehr hübsche, rote Katze. Tapsi wurde in ländlicher Gegend im Zuge einer Kastrationsaktion aufgegriffen, wo sie hochträchtig Futter und einen sicheren Platz suchte, wo sie ihre Jungen zur Welt bringen konnte. In unserer Pflegestelle gebar sie nun drei wunderhübsche, kleine Katzenkinder.

Tapsi zeigte sich sehr dankbar, legt ihre anfängliche Scheu immer mehr ab und genießt die menschliche Zuwendung.

Sobald ihre Kinder sie nicht mehr benötigen, würde Tapsi natürlich gerne Familienanschluss bei einer tierfreundlichen Familie erhalten. Welcher Tierfreund kann dieser liebreizenden Dame einen Platz anbieten? Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Minka

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 17.03.2016
online seit: 12.05.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
 Minka

Nähere Informationen ...

Minka ist ein kleines, ca. 8 Wochen junges, dreifarbig-getigertes, Katzenmädchen, das sich jetzt von seiner Mutter abnabelt und die Welt zu entdecken beginnt. Minka ist altersbedingt noch sehr verspielt und in ihrer neuen Familie muss daher bereits ein Artgenosse vorhanden sein oder eines ihrer Geschwister oder Spielkameraden darf vielleicht sogar mit in das neue Zuhause umziehen.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich werden alle unsere Abgabetiere nur tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und, wenn altersbedingt möglich, bereits kastriert abgegeben. Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902


 Mailo & Tiffany

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich + weiblich
geboren: ca. 2005
online seit: 12.03.2010
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Braun
Festnetz: 0911  63 23 207
Mobil: 0175  59 42 607
Futterpatenschaft:  leider noch ohne
Flocke

Nähere Informationen ...

Mailo und Tiffany sind ein harmonisch zusammenlebendes Katzenpaar. Aus privaten Gründen muss sich die Halterin von Ihren beiden Schmusemonstern trennen. Mailo und Tiffany haben keinerlei negative Eigenschaften. Sie machen nichts kaputt, können alleine bleiben, sind voller Tatendrang, verspielt, neugierig und bei Menschen sehr anhänglich und verschmust.

Nachdem die beiden Katzen nun schon so lange zusammen sind und sich auch einander gewöhnt haben, möchten wir sie nicht mehr trennen. Deshalb werden Mailo und Tiffany nur zusammen vermittelt.

Wer gibt den beiden idealen Familienkatzen ein neues Zuhause?
Interessenten melden sich bitte für einen Besichtigungstermin bei Frau Braun,
Festnetz-Nr. 0911 63 23 207 oder Mobil 0175  59 42 607.

 

 

Gina 2

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 01.05.2014
online seit: 03.05.2016
Unterbringung:  
Festnetz: 0911 - 8122902
 Gina

Nähere Informationen ...

Gina ist eine ca. 2 Jahre alte, weiß gefärbte, weibliche Perserkatze, die leider taub ist. Man merkt Gina aber keinerlei Behinderung an, sie ist eine liebe menschenbezogene Katze. Perserkatzen bedürfen einer aufwendigen Pflege. Wir empfehlen, das Fell der Katze täglich ein- bis zweimal gründlich durchzubürsten. Diesen zeitlichen Aufwand sollte sich der neue Halter bewusst sein. Natürlich ist Gina kastriert, geimpft und gechipt. Welcher Liebhaber dieser Rasse bietet Gina ein neues Zuhause mit Familienanschluss an? Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902


Toulouse

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 08.03.2016
online seit: 03.05.2016
Unterbringung:  
Festnetz: 0911 - 8122902
 Toulouse

Nähere Informationen ...

Toulouse ist ein kleines, ca. 8 Wochen junges, rot-getigertes Katerchen, das sich jetzt von seiner Mutter abnabelt und die Welt zu entdecken beginnt.

Toulouse ist altersbedingt noch sehr verspielt und in seiner neuen Familie muss daher bereits ein Artgenosse vorhanden sein oder eines seiner Geschwister oder Spielkameraden darf vielleicht sogar mit in das neue Zuhause umziehen.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich werden alle unsere Abgabetiere nur tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und, wenn altersbedingt möglich, bereits kastriert abgegeben. Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

Bella

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 01.09.2015
online seit: 29.02.2016
Unterbringung: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
 Bella

Nähere Informationen ...

Bella ist eine ca. 6 Monate junge grau-braun gestromerte und mit rötlichen Schimmer gefärbte weibliche Katze. Bella stammt ursprünglich vom Lande. Dort leben leider noch sehr häufig große Kolonien verwilderter Hauskatzen. Im Zuge einer Kastrationsaktion, die wir aktuell durchführen, ging auch Bella in die Falle. Bella ist zwar noch sehr schüchtern und bei fremden Menschen ängstlich, entwickelt aber langsam das Vertrauen zum Menschen. Wir denken, dass Bella durchaus eine gute Chance hat, sich zur lieben und zugänglichen Hauskatze zu entwickeln. Wer gibt Bella eine zweite Chance?

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich werden alle unsere Abgabetiere nur tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und, wenn altersbedingt möglich, bereits kastriert abgegeben.

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

Lilly

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 28.03.2016
online seit: 18.04.2016
Unterbringung:  
Festnetz: 0911 - 63 23 207
 Lilly

Nähere Informationen ...

Ein kleines ca. drei Wochen junges schwarzes Kätzchen saß in ländlicher Gegend verlassen mitten auf dem Feld. Frierend und hungernd wartete es, dass die Mutter wieder zurückkommen würde. Diese kam aber nicht mehr. Gerade in ländlicher Gegend ist ein Katzenleben leider nicht viel wert. In der Regel leben nach einer Studie streunende Katzen auf dem Lande nicht länger als 3,2 Jahre (männliche Tiere) bzw. 4,2 Jahre (weibliche Tiere), während Hauskatzen 20 Jahre und älter werden können.

So hatte vermutlich auch Lillys Mutter ein Schicksal ereilt, dass sie sich nicht mehr um ihren Nachwuchs kümmern konnte. Tierfreunde fanden das kleine, maunzende, schon sehr schwach gewordene Kätzchen und brachten es in unsere Obhut. Lilly wird nun mit der Flasche aufgezogen und kann ab einem Alter von 8 Wochen (Anfang Mai) in ein festes Zuhause vermittelt werden. Interessenten für Lilly melden sich bitte unter der Tel. Nr. 0911 – 6323207

Lilly Lilly


Minsi

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 01.04.2008
online seit: 14.04.2016
Unterbringung:  
Festnetz: 0911 - 63 23 207
 Minsi

Nähere Informationen ...

Minsi ist eine ca. 8 Jahre alte weibliche Norwegische Waldkatze. Minsi ist grau-weiß getigert und Fremden gegenüber anfangs sehr scheu und ängstlich.

Minsi braucht viel Zeit, um Vertrauen zum Menschen zu fassen. Möglich ist, dass sie sich in neuer Umgebung erst einmal versteckt oder verkriecht. Sobald sie Vertrauen zu ihren Menschen gefasst hat, ist sie sehr lieb, anhänglich und pflegeleicht. Man sollte ihr also Zeit geben, um sich einzugewöhnen. Am besten wären Menschen, die bereits Erfahrung im Umgang mit Katzen haben.

Norwegische Waldkatzen bedürfen einer aufwendigen Pflege. Wir empfehlen, das Fell der Katze täglich ein- bis zweimal gründlich durchzubürsten, besonders wenn sie das Winterfell verlieren. Diesen zeitlichen Aufwand sollte sich der neue Halter bewusst sein.

Wer bietet Minsi Familienanschluss an? Nachdem Minsi bislang in der Katzenfamilie gelebt hat, wäre es schön, wenn weiterhin noch ein Artgenosse im Haus wäre.

Minsi ist natürlich kastriert, geimpft und gechipt. Interessenten melden sich bitte direkt beim Tierschutzverein Noris unter der Tel. Nr. 0911 - 6323207


Celina

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 01.04.2007
online seit: 14.04.2016
Unterbringung:  
Festnetz: 0911 - 63 23 207
 Celina

Nähere Informationen ...

Celina ist eine ca. 9 Jahre alte weibliche norwegische Waldkatze. Celina ist schwarz mit weiß gefärbt und sehr anhänglich. Sie sucht den Kontakt zum Menschen, lässt sich allerdings nicht gerne aufnehmen. Sie protestiert dann ein wenig. Lieber ist es ihr, wenn sie selber den Zeitpunkt der Streicheleinheiten bestimmen kann.

Norwegische Waldkatzen bedürfen einer aufwendigen Pflege. Wir empfehlen, das Fell der Katze täglich ein- bis zweimal gründlich durchzubürsten, besonders, wenn sie das Winterfell verlieren. Diesen zeitlichen Aufwand sollte sich der neue Halter bewusst sein.

Wer bietet Celina Familienanschluss an? Nachdem Celina bislang in der Katzenfamilie gelebt hat, wäre es schön, wenn weiterhin noch ein Artgenosse im Haus wäre. Celina ist natürlich kastriert, geimpft und gechipt.

Interessenten melden sich bitte direkt beim Tierschutzverein Noris unter der Tel. Nr. 0911 - 6323207


Cassidy

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 01.04.2007
online seit: 14.04.2016
Unterbringung:  
Festnetz: 0911 - 63 23 207
Cassidy

Nähere Informationen ...

Cassidy ist eine ca. 9 Jahre alte männliche Norwegische Waldkatze. Cassidy ist creme-weiß gefärbt und ein sehr gemütlicher, umgänglicher Kater.

Cassidy lebte bislang im Haus mit drei Katzendamen zusammen und war da natürlich der „Hahn im Korb“.

Cassidy sucht immer die Nähe zum Menschen und schnurrt quasi ständig. Er lässt sich sehr gerne streicheln. Vorsicht ist allerdings dann geboten, wenn er keine Lust mehr darauf hat, dann kann er schon mal schnappen, aber dieses ist nie böswillig. Selbst dann schnurrt er noch weiter.

Norwegische Waldkatzen bedürfen einer aufwendigen Pflege. Wir empfehlen, das Fell der Katze täglich ein- bis zweimal gründlich durchzubürsten, besonders wenn sie das Winterfell verlieren. Diesen zeitlichen Aufwand sollte sich der neue Halter bewusst sein.

Wer bietet Cassidy Familienanschluss an? Nachdem Cassidy bislang in der Katzenfamilie gelebt hat, wäre es schön, wenn weiterhin noch ein Artgenosse im Haus wäre. Cassidy ist natürlich kastriert, geimpft und gechipt.

Interessenten melden sich bitte direkt beim Tierschutzverein Noris unter der Tel. Nr. 0911 - 6323207

Cassidy


Burli

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 01.09.2015
online seit: 29.02.2016
Unterbringung: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
 Burli

Nähere Informationen ...

Burli ist ein ca. 6 Monate junger, rot–weiß gefärbter Kater und stammt ursprünglich vom Lande. Dort leben leider noch sehr häufig große Kolonien verwilderter Hauskatzen. Im Zuge einer Kastrationsaktion, die wir aktuell durchführen, ging auch Burli in die Falle. Burli zeigte sich im Gegensatz zu seinen Artgenossen sehr zugänglich und menschenbezogen. Er genießt die menschliche Zuwendung und fordert diese auch ein. So suchen wir für den lieben Stubentiger ein festes Zuhause bei einem gewissenhaften Tierfreund.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich werden alle unsere Abgabetiere nur tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und, wenn altersbedingt möglich, bereits kastriert abgegeben.

Burli freut sich schon auf erstes Kennenlernen.

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

Emily

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 01.09.2015
online seit: 29.02.2016
Unterbringung: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
 Emily

Nähere Informationen ...

Emily ist eine ca. 6 Monate junge dreifarbige Katze mit überwiegend weißer Fellzeichnung. Emily stammt ursprünglich vom Lande. Dort leben leider noch sehr häufig große Kolonien verwilderter Hauskatzen. Emily ist eine aufgeschlossenen und sehr verschmuste Katze. So suchen wir für Emily ein festes Zuhause bei einem Katzenfreund. Emily ist die Schwester des Katers Silberhauch, daher wäre es schön, wenn beide Katzen weiterhin zusammenbleiben dürften.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich werden alle unsere Abgabetiere nur tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und, wenn altersbedingt möglich, bereits kastriert abgegeben.

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

Silberhauch

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männllich
geboren am: ca. 01.09.2015
online seit: 29.02.2016
Unterbringung: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
 Silberhauch

Nähere Informationen ...

Silberhauch ist ein ca. 6 Monate junger weißer Kater mit brauner Kopfzeichnung. Silberhauch stammt ursprünglich vom Lande. Dort leben leider noch sehr häufig große Kolonien verwilderter Hauskatzen. Silberhauch ist ein Kater, der sehr „redselig“ ist. Auch ist er nicht so scheu wie viele seiner Artgenossen. Zum „Schmusen“ muss er allerdings noch gezwungen werden, genießt dieses aber anschließend in vollen Zügen und quittiert es mit lautem Schnurren. So suchen wir für Silberhauch ein Zuhause bei einem lieben „Dosenöffner“. Silberhauch ist der Bruder der Katze Emily, daher wäre es schön, wenn beide Katzen weiterhin zusammenbleiben dürften.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich werden alle unsere Abgabetiere nur tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und, wenn altersbedingt möglich, bereits kastriert abgegeben.

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Browny

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männllich
geboren am: ca. 01.08.2014
online seit: 29.01.2016
Unterbringung: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
 Browny

 

Nähere Informationen ...

Browny ist ein ca. 1 ½ Jahre alter, braun-gestreifter, sehr freundlicher und sozialer Kater, der ein neues Zuhause sucht. Browny ist sehr menschenbezogen, bei fremden Menschen jedoch ist er anfangs noch etwas zurückhaltend, taut aber schnell auf und entwickelt sich dann zum absoluten Schmusekater.
Auf andere Katzen geht er aufgeschlossen und freundlich zu. Browny ist natürlich kastriert, geimpft und gechipt. Welcher Katzenfreund möchte Browny gerne kennenlernen und ihm ein neues Zuhause anbieten?
Interessenten melden sich für einen Besichtigungstermin bitte bei Frau Angela Till unter der Festnetznummer 0911 – 81 22 902.

 

Charley

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 01.03.2015
online seit: 21.01.2016
Unterbringung: Frau Michaela Majda
Mobil: 0157 - 75370695
Festnetz Büro TSV Noris: 0911 - 63 23 207

Charley

Nähere Informationen ...

Charley ist ein ca. 10 Monate junger, sehr hübscher Siamkater mit arttypischer Fellzeichnung. Der Besitzer von Charley musste diesen krankheitsbedingt leider abgeben. Charley ist eine reine Wohnungskatze und mit Artgenossen gut verträglich, da er bislang in einer Gruppe lebte.
Daher sollte Charley in seinem neuen Zuhause auch einen Spielkameraden haben. Charley ist menschenbezogen, verträglich und noch sehr verspielt. Gesucht wird ein Katzenfreund, der Charley Familienanschluss anbieten kann Charley ist kastriert, geimpft und gechipt.
Voraussetzungen für die Übernahme der Halterschaft:

  • Abgabe mit Halterschaftsvertrag und Eigentumsvorbehalt
  • Ist ein Balkon vorhanden, muss dieser katzensicher abgesichert sein.
  • Haltung nach Möglichkeit nur mit Artgenossen

Interessenten melden sich für einen Besichtigungstermin bitte bei der Pflegestelle Frau Michaela Majda Tel. 0157 - 75370695

 

Maiky

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 1 - 2 Jahre
Datum: 20.06.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
 Maiky

Nähere Informationen ...

In der Nürnberger Südstadt streunte seit Tagen ein junger Kater umher und bettelte nach Futter. Er pendelte immer zwischen zwei Vorgärten. Die Hausbesitzer fragten in der Nachbarschaft nach, aber keiner vermisste sein Tier oder kannte den Kater. So verständigte man uns und wir nahmen den Kater in Gewahrsam.

Meiki ist ein ca. ein bis zwei Jahre alter Langhaarkater und bereits kastriert. Er hat eine hübsche schwarz-weiße Fellzeichnung und ist menschenbezogen.

Leider ist Meiki weder gechipt noch tätowiert. Sollte sich sein Halter nicht melden, sucht Meiki ein neues Zuhause bei tierlieben Menschen.

Wer hat ein Herz für diesen hübschen Kater und nimmt ihn in seiner Familie auf?

Interessenten melden sich bitte in der Pflegestelle bei Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902.

 

Bobo

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männllich
geboren am: ca. 01.01.2013
online seit: 21.01.2016
Unterbringung: Frau Michaela Majda
Mobil: 0157-75370695
Festnetz Büro TSV Noris: 0911 - 63 23 207

Bobo

Nähere Informationen ...

Bobo ist ein ca. 3 Jahre alter Siam-Langhaarkater (Hauskatze), den sein Besitzer krankheitsbedingt leider abgeben muss.

Bobo hat eine hübsche, arttypische, braun-beige Fellzeichnung, ist sehr lieb, verträglich und verschmust.

Bobo ist sehr auf Artgenossen fixiert, daher muss in seinem neuen Zuhause bereits eine Katze vorhanden sein oder noch besser wäre es, wenn sein Bruder „Charley“ - mit dem er aktuell zusammen lebt - mit umziehen dürfte.

Bobo ist kastriert, geimpft und gechipt.

Welcher Katzenfreund nimmt Bobo (und wenn möglich Charley) in seine Familie auf und bietet ihm ein neues Zuhause?

Voraussetzungen für die Übernahme der Halterschaft:

  • Abgabe mit Halterschaftsvertrag und Eigentumsvorbehalt
  • Ist ein Balkon vorhanden, muss dieser katzensicher abgesichert sein.
  • Haltung nur mit Artgenossen (bevorzugt mit seinem bisherigen Partner Charley).

Interessenten melden sich für einen Besichtigungstermin bitte bei der Pflegestelle Frau Michaela Majda Tel. 0157-75370695


 

Sassy

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Juli 2015
online seit: 24.11.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
  Sassy

Nähere Informationen ...

Sassy ist eine ca. 4 Monate alte, weibliche, hübsche, dreifarbige Katze. Sassy ist eine Katze, die bisher keinen Besitzer hatte. Sassy wurde im Zuge einer Kastrationsaktion, die wir regelmäßig in ländlichen Gegenden durchführen, aufgegriffen. Sassy ist an einen Katzendschnupfen erkrankt, erholt sich aber zusehends. Nach Gesundung erfolgen die Präventivmaßnahmen wie Kastration, Entwurmung, Impfung und chipen. Normalerweise werden verwilderte Hauskatzen - da diese keine Vermittlungschance haben - dann nach der Kastration und den tierärztlichen Präventivmaßnahmen wieder an den ursprünglichen Platz zurückgebracht und dort über Futterplätze versorgt. Sassy ist aber eine altersbedingt verspielte und verschmuste Katze.

Daher wäre es schön, wenn Sassy bei einem gewissenhaften Tierfreund ein neues Zuhause finden würde.

Sassy freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902