Tierschutzverein Noris e. V. hilft

Unsere vermittelten Katzen im Jahr 2015

 

Susi und Strolchi

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich + männlich
geboren: ca. September 2015
online seit: 24.11.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
  Susi und Strolch

Nähere Informationen ...

Susi und Strolchi sind zwei ca. 8 Wochen junge Kätzchen. Susi rechts im Bild ist eine braun getigertes Kätzchen und Strolchi links im Bild ein fast gleichfarbiger junger Kater. Susi und Strolchi sind Katzen, die bisher keinen Besitzer hatten. Susi und Strolchi wurden im Zuge einer Kastrationsaktion, die wir regelmäßig in ländlichen Gegenden durchführen, aufgegriffen. Susi war bei der Aufnahme bereits so stark dehydriert, dass ihr Leben auf Messers Schneide stand. Mittlerweile hat sich Susi nach intensiver tierärztlicher Pflege wieder erholt und ist auf dem Weg der Genesung. Auch Strolchi war stark erkrankt. Er hatte einen extremen Wurmbefall und konnte nichts mehr fressen. Und auch er ist auf dem Wege der Besserung. Nach Gesundung der beiden erfolgen die Präventivmaßnahmen wie Impfung und Chipen. Normalerweise werden verwilderte Hauskatzen - da diese keine Vermittlungschance haben - nach der Kastration und tierärztlichen Präventivmaßnahmen wieder an den ursprünglichen Platz zurückgebracht und dort über Futterplätze versorgt. Susi ist aber eine zutrauliche sehr aufgeweckte junge Katze und beansprucht zwischen den Spieleinheiten ihre Schmusestunden. Strolchi ist dagegen ein sehr ruhiger Kater, der mittlerweile aber auch Gefallen am Schmusen hat. Es wäre daher sehr schön, wenn beide Katzen weiterhin zusammen bleiben dürften und bei einem gewissenhaften Tierfreund ein neues Zuhause finden würden.

Susi und Strolchi freuen sich schon auf ein erstes Kennenlernen.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Justin

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren: ca. 06.07.2015
online seit: 04.09.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heli Ditterich
Festnetz: 0911 – 93996333
  Justin

Nähere Informationen ...

Justin ist ein ca. 5 Monate alter, grau-getigerter Kater. Justin stammt aus ländlicher Gegend und ungewollter Katzenpopulation. Anfangs ist Justin bei fremden Menschen etwas zurückhaltend.

So sind für eine Abgabe der Halterschaft nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen (derzeit ist Justin mit seinem Kumpel „Bagheera“ zusammen, der auch noch ein Zuhause sucht).
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich wird Justin nur tierärztlich untersucht, entwurmt, gechipt und geimpft abgegeben.

Da Justin erst zur Ruhe kommen und sich an die Zuneigung des Menschen gewöhnen soll, versucht unsere Pflegestelle ihm seine Scheu zu nehmen. Daher erfolgt eine Abgabe ab Dezember 2015.

 

Interessenten melden sich bitte in der Pflegestelle bei Frau Heli Ditterich unter der Rufnummer: 0911 - 93 99 63 33

 

Zoey

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Mai 2015
online seit: 24.11.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
  Zoey

Nähere Informationen ...

Zoey ist eine ca. 6 Monate alte, weibliche, hübsche, braungetigerte Katze. Zoey ist eine Katze, die bisher keinen Besitzer hatte. Zoey wurde im Zuge einer Kastrationsaktion, die wir regelmäßig in ländlichen Gegenden durchführen, aufgegriffen, kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt. Normalerweise werden verwilderte Hauskatzen - da diese keine Vermittlungschance haben - nach der Kastration und tierärztlichen Präventivmaßnahmen wieder an den ursprünglichen Platz zurückgebracht und dort über Futterplätze versorgt. Zoey ist zwar schüchtern, aber nicht verwildert. Und hat sie Vertrauen zu ihrem Menschen gewonnen, wird sie zur richtigen Schmusekatze. Zoey wird also nicht wieder zurückgebracht, sondern sucht jetzt ein festes Zuhause bei einem verständnisvollen Tierfreund.

Zoey freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen.

Für die Abgabe der Halterschaft sind nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Hope

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. 08.08.2015
online seit: 12.10.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heike Nürnberg
Festnetz: 0160 – 7573824 (ab 15:00 Uhr)
  Hope

Nähere Informationen ...

Hope ist ein ca. 9 Wochen junges, dreifarbiges Kätzchen. Obwohl Hope von einer verwilderten Hauskatze aus ländlicher Gegend abstammt, ist sie nicht schüchtern sondern geht auf den Menschen zu. Hope und ihre Geschwister wurden von uns aufgenommen und suchen nun ein festes Zuhause bei einen tierlieben und gewissenhaften Menschen. Hope ist natürlich tierärztlich untersucht, wurde gegen Parasiten behandelt, ist gechipt und wird vor der Abgabe der Halterschaft noch geimpft.
Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:
  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlendem Artgenossen (ein Geschwisterchen von Hope würde sich freuen, wenn es mit umziehen dürfte)
  • Ist ein Balkon vorhanden, muss dieser mit einem Katzennetz gesichert werden.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier).
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Interessenten für Hope melden sich für einen ersten Besichtigungstermin bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Heike Nürnberg Tel. 0160 – 7573824 (ab 15:00 Uhr).

 

Pirat

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren: ca. 08.08.2015
online seit: 12.10.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heike Nürnberg
Festnetz: 0160 – 7573824 (ab 15:00 Uhr)
  Pirat

Nähere Informationen ...

Pirat ist ein ca. 9 Wochen junger Kater mit schwarz-weißem Fell. Obwohl Pirat von einer verwilderten Hauskatze aus ländlicher
Gegend abstammt, ist er nicht schüchtern, sondern geht auf den Menschen zu. Pirat und seine Geschwister wurden von uns aufgenommen und suchen nun ein festes Zuhause bei einen tierlieben und gewissenhaften Menschen. Pirat ist natürlich tierärztlich untersucht, wurde gegen Parasiten behandelt, ist gechipt und wird vor der Abgabe der Halterschaft noch geimpft. Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:
  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlendem Artgenossen (ein Geschwisterchen von Pirat würde sich freuen, wenn es mit umziehen dürfte)
  • Ist ein Balkon vorhanden, muss dieser mit einem Katzennetz gesichert werden.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier).
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Interessenten für Pirat melden sich für einen ersten Besichtigungstermin bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Heike Nürnberg Tel.
0160 – 7573824 (ab 15:00 Uhr).

 

Lou

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren: ca. zwischen November 2014 und Mai 2015
online seit: 26.11.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
  Lou

Nähere Informationen ...

Lou, der junge grau getigerte Kater mit weißer Brust, stromerte auf der Suche nach Abenteuer nahe der Nürnberger Südstadt umher.

Als an der Straße ein Lieferauto hielt und der Fahrer während der Lieferung kurz die Tür offen stehen ließ, war es für Lou eine passende Gelegenheit, sofort in das Auto zu springen, um die weite Welt kennenzulernen. Der Fahrer, selbst Katzenbesitzer, wollte Lou auch nicht mehr auf die Straße zurück setzen und nahm ihn daher mit nach Hause. Seine Katze allerdings war hierüber nicht erfreut, reagierte auf den Neuankömmling sehr kampfbereit und war fest entschlossen, die Konkurrenz aus dem Hause zu vertreiben. So wurde Lou letztlich bei uns abgegeben.

Lou ist nicht kastriert, hatte leider keinen Chip implantiert und ist auch nicht tätowiert. Das Alter von Lou ist unbekannt, jedoch ist er ein noch junger Kater, der schätzungsweise zwischen einem halben- und einem Jahr alt ist. Lou ist extrem menschenbezogen. Er liebt es, bei dem Menschen zu sein und Spiel- und Streicheleinheiten zu erhalten. Nachdem sich der Eigentümer von Lou bislang nicht gemeldet hat, sucht Lou nun ein festes Zuhause bei einem gewissenhaften Tierhalter. Natürlich wird Lou vor der Abgabe noch kastriert, gechipt und geimpft.

Interessenten für Lou melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902.

Lou freut sich schon auf ein erstes Kennenlernen.

 

Momo

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: unbekannt ca. zwei Jahre alt
online seit: 23.10.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
 

Nähere Informationen ...

Momo wurde von ihrem Halter bei uns abgegeben, da sie angeblich unsauber ist. Nun, wenn Katzen etwas nicht passt, zeigen sie ihren Unmut meist durch Unsauberkeit an. In unserer Pflegestelle konnte die Unsauberkeit nicht bestätigt werden. Momo geht brav auf die Toilette. Momo ist eine dreifarbige, ca. zwei Jahre alte, sehr verschmuste und liebe Katze. Anfangs war Momo in Bezug auf andere Katzen sehr schüchtern, was sich aber mittlerweile gelegt hat. Auf Menschen geht sie aufgeschlossen und verschmust zu.

Welcher gewissenhafte Tierfreund bietet Momo ein festes Zuhause mit Familienanschluß an?
Nachstehende Voraussetzungen sind erforderlich:

- Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.

- Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.

- Artgerechte Fütterung

- Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der
Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Luna

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca.  2 Jahre
Datum: 29.01.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 8122902
 Luna

Nähere Informationen ...

Hallo ich heiße Luna und bin eine ca. zwei Jahre alte Wohnungskatze mit schwarzem Fell. Ich hatte eigentlich schon ein Zuhause, aber mein Leben hat sich abrupt verändert, als eines Tages die Polizei vor der Türe stand und mein Frauchen mitnahm. Nachdem diese vermutlich nun über viele Jahre ins Gefängnis muss und mein ehemaliges Zuhause aufgelöst wird, hat Sie mich noch schnell einer Bekannten in die Hand gedrückt, dass diese für mich sorgen soll. Nun dass ging aber nicht, den in der kleinen Wohnung Ihrer Bekannten wo schon Familie mit Kind und zwei Hunde wohnten, war kein Platz mehr für mich und so bin ich beim Tierschutzverein Noris gelandet. Ich bin eine liebe, verschmuste und anhängliche Katze, die sich einfach nur nach Geborgenheit und Sicherheit sehnt. Wer gibt mir denn eine zweite Chance und nimmt mich in seiner Familie auf? Er wird es sicherlich nicht bereuen. Natürlich werde ich vor Abgabe noch kastriert, geimpft und gechipt, als auch tierärztlich untersucht, so das wenn ich zu meinen neues Frauchen / Herrchen komme hier nichts mehr ansteht. Ich freue mich schon auf das erste Kennenlernen.Interessenten melden sich bitte bei der Pflegestelle Frau Angela Till unter der Tel. Nr. 0911 - 8122902 oder bei uns im Büro unter der Tel. Nr. 0911 - 6323207 oder bei uns im Büro unter der   Tel. Nr. 0911 - 6323207

 

Desiree

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. 08.08.2015
online seit: 12.10.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heike Nürnberg
Festnetz: 0160 – 7573824 (ab 15:00 Uhr)
  Desiree

Nähere Informationen ...

Desiree ist ein ca. 9 Wochen junges, dreifarbiges Kätzchen. Obwohl Desiree von einer verwilderten Hauskatze aus ländlicher Gegend abstammt, ist sie nicht schüchtern, sondern geht auf den Menschen zu. Desiree und ihre Geschwister wurden von uns aufgenommen und suchen nun ein festes Zuhause bei einen tierlieben und gewissenhaften Menschen. Desiree ist natürlich tierärztlich untersucht, wurde gegen Parasiten behandelt, ist gechipt und wird vor der Abgabe der Halterschaft noch geimpft. Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:
  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlendem Artgenossen (ein Geschwisterchen von Desiree würde sich freuen, wenn es mit umziehen dürfte)
  • Ist ein Balkon vorhanden, muss dieser mit einem Katzennetz gesichert werden.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier).
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Interessenten für Desiree melden sich für einen ersten Besichtigungstermin bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Heike Nürnberg
Tel. 0160 – 7573824 (ab 15:00 Uhr).

 

Minni

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. 01.08.2014
online seit: 01.09.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heli Ditterich
Festnetz: 0911 - 93 99 63 33
  Minni

Nähere Informationen ...

Eine junge, grau-getigerte und abgemagerte Katze saß am Straßenrand und beobachtete die vorbeieilenden Passanten. Ihr hinteres rechtes Bein hielt sie verdreht angewinkelt. Ihr Schnupfen und ständiges Niesen quälte sie zusätzlich. Die meisten Menschen gingen achtlos an ihr vorüber. So hatte die Katze Glück, dass eine aufmerksame Tierschützerin die Katze aufnahm und uns übergab.

Die Katze wurde unserer Tierärztin vorgestellt. Nach dem Röntgen dann die Diagnose: Die Katze hatte außer ihrem Schnupfen und ihrem schlechten Ernährungszustand noch einen komplizierten Beinbruch. Vermutlich wurde sie von einem Auto angefahren. Wie lange sie sich damit schon quälen und Schmerzen ertragen musste, wissen wir nicht, aber wir veranlassten, dass sie in der Tierklinik umgehend operiert wurde. Nun ist Minni, wie wir sie nennen, in einer Pflegestelle und erholt sich zusehends.

Minni ist noch sehr jung und wird auf etwa ein Jahr geschätzt. Sie ist sehr menschenbezogen und liebt die Streicheleinheiten und Zuwendungen ihres Menschen ganz besonders, die sie auch mit lautem Schnurren quittiert. Minni ist verträglich mit Artgenossen und Hunden. Wer gibt dieser lieben Katze eine zweite Chance und nimmt sie als Familienmitglied auf?

Interessenten melden sich bitte in der Pflegestelle bei Frau Heli Ditterich unter der Rufnummer: 0911 - 93 99 63 33

Minni

 

Nala

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. 03.09.2015
online seit: 17.09.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
  Nala

Nähere Informationen ...

Nala und ihr Geschwisterchen waren erst ca. 2 Wochen alt, als sie im ländlichen Gebiet von ihrer Mutter unversorgt liegen gelassen und von Tierfreunden entdeckt wurden. Der Grund, warum die Kätzchen von ihrer Mutter nicht mehr versorgt wurden und ob dieser etwas zugestoßen ist, werden wir wohl nie erfahren. Beide Katzen waren leider schon sehr krank und geschwächt, als sie gefunden wurden. Das Geschwisterchen von Nala hat es trotz intensiver Pflege leider nicht geschafft und ist verstorben, Nala hingegen ist jetzt „über den Berg“, wird noch weiter gepflegt und kann ab Mitte Oktober 2015 (dann ist sie ca. 8 Wochen alt) abgegeben werden.

Wer bietet diesem kleinen lieben Kätzchen ein festes Zuhause an?
Nachstehende Voraussetzungen sind erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlendem Artgenossen.
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier).
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der
Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Bagheera

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren: ca. 06.07.2015
online seit: 04.09.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
  Bagheera

Nähere Informationen ...

Bagheera ist ein ca. 8 Wochen alter, sehr hübscher anthrazitfarbener Kater. Bagheera stammt aus ländlicher Gegend und ungewollter Katzenpopulation. Anfangs ist Bagheera bei fremden Menschen etwas zurückhaltend, aber dieses legt sich schnell, sobald er merkt, dass man ihm eigentlich nur Gutes will. Bagheera ist altersbedingt natürlich noch sehr verspielt und braucht in diesem Alter auf alle Fälle noch einen Artgenossen.

So sind für eine Abgabe der Halterschaft nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen (derzeit ist Bagheera mit seinem Kumpel „Justin“ zusammen, der auch noch ein Zuhause sucht).
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich wird Bagheera nur tierärztlich untersucht, entwurmt, gechipt und geimpft abgegeben.

Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Snow

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 6 Wochen
Datum: 12.07.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
 Snow

Nähere Informationen ...

Eine hochträchtige Kätzin streunte durch die Nürnberger Südstadt und wurde von Tierfreunden zu uns gebracht. In der Pflegestelle gebar sie noch in der gleichen Nacht drei kleine Kätzchen.

Snow ist eines davon, ein mittlerweile ca. 6 Wochen junger weißer Kater, das jetzt natürlich noch mit seinen Geschwisterchen und der Mutter zusammen ist.

Snow ist mit Menschenkontakt aufgewachsen und daher sehr zutraulich. Ein verspielter kleiner Kater, der aber bald eigenständig sein wird und dann ein festes Zuhause sucht. Snow wird frühestens im Alter von 8 Wochen abgegeben. Natürlich wird Snow vor der Abgabe noch tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft.

Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen (vielleicht darf ja eines der Geschwister mit umziehen).
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Lilly

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren: ca. 15. April 2015
Datum: 12.07.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
 Lilly

Nähere Informationen ...

Lilli ist ein 10 Wochen junges, dreifarbiges Kätzchen. Lilli stammt aus ungewollten Katzennachwuchs und wurde daher bei uns abgegeben. Die Mutter von Lilli wurde kastriert und kann bei ihrer Halterin verbleiben. Lilli sucht jetzt aber ein neues Zuhause bei tierlieben Menschen. Lilli ist sehr verspielt und menschenbezogen.

Nachdem Lilli mit ihrem Geschwisterchen Lucie zusammen aufgewachsen ist und die Beiden sehr aneinander hängen wird eine gemeinsame Vermittlung angestrebt, so dass beide Katzen auch weiterhin zusammenbleiben dürfen. Welcher Katzenfreund bietet dieser süßen Katze ein festes Zuhause mit Familienanschluss?

Natürlich wird Lilli vor der Abgabe noch tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft.

Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen (vielleicht darf ja ihr Geschwisterchen Lucie mit umziehen).
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Lucie

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 10 Wochen
Datum: 12.07.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
 Lucie

Nähere Informationen ...

Lucie ist ein 10 Wochen junges, dreifarbiges Kätzchen mit einem braunen Fleck an der Nase. Lucie stammt aus ungewollten Katzennachwuchs und wurde daher bei uns abgegeben. Die Mutter von Lucie wurde kastriert und kann bei ihrer Halterin verbleiben. Lucie sucht aber ein neues Zuhause bei tierlieben Menschen. Lucie ist sehr verspielt und menschenbezogen. Nachdem Lucie mit ihrem Geschwisterchen Lilli zusammen aufgewachsen ist und die Beiden sehr aneinander hängen, wird eine gemeinsame Vermittlung angestrebt, so dass beide Katzen auch weiterhin zusammenbleiben dürfen.

Welcher Katzenfreund bietet dieser süßen Katze ein festes Zuhause mit Familienanschluss?

Natürlich wird Lucie vor der Abgabe noch tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft.

Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen (vielleicht darf ja ihr Geschwisterchen Lilli mit umziehen).
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Perry

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
geboren: ca. 06.07.2015
online seit: 04.09.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 8122902
  Perry

Nähere Informationen ...

Perry ist ein ca. 8 Wochen alter, schwarz-weiß gefleckter Kater. Perry stammt aus ländlicher Gegend und ungewollter Katzenpopulation. Perry wurde vom Menschen aufgezogen und ist daher sehr zutraulich. Perry ist altersbedingt natürlich noch sehr verspielt und braucht in diesem Alter auf alle Fälle noch einen Artgenossen.

So sind für eine Abgabe der Halterschaft nachstehende Voraussetzungen erforderlich:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich dann bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich wird Perry nur tierärztlich untersucht, entwurmt, gechipt und geimpft abgegeben.

Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte direkt in der Pflegestelle bei der Tierärztin Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Tinker

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 6 Wochen
Datum: 12.07.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
 Tinker

Nähere Informationen ...

Eine hochträchtige Kätzin streunte durch die Nürnberger Südstadt und wurde von Tierfreunden zu uns gebracht. In der Pflegestelle gebar sie noch in der gleichen Nacht drei kleine Kätzchen.

Tinker ist eines davon, ein mittlerweile ca. 6 Wochen junges, weibliches, dreifarbiges Kätzchen, das jetzt natürlich noch mit ihren Geschwisterchen und der Mutter zusammen ist. Tinker ist mit Menschenkontakt aufgewachsen und daher sehr zutraulich. Ein verspieltes kleines Kätzchen, das aber bald eigenständig sein wird und dann ein festes Zuhause sucht. Tinker wird frühestens im Alter von 8 Wochen abgegeben. Natürlich wird Tinker vor der Abgabe noch tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft.

Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen (vielleicht darf ja eines der Geschwister mit umziehen).
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Mia

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 6 Wochen
Datum: 12.07.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
 Mia

Nähere Informationen ...

Eine hochträchtige Kätzin streunte durch die Nürnberger Südstadt und wurde von Tierfreunden zu uns gebracht. In der Pflegestelle gebar sie noch in der gleichen Nacht drei kleine Kätzchen.

Mia ist eines davon, ein mittlerweile ca. 6 Wochen junges, weibliches, grau gestromertes Kätzchen, das jetzt natürlich noch mit ihren Geschwisterchen und der Mutter zusammen ist. Mia ist mit Menschenkontakt aufgewachsen und daher sehr zutraulich. Ein verspieltes kleines Kätzchen, das aber bald eigenständig sein wird und dann ein festes Zuhause sucht. Mia wird frühestens im Alter von 8 Wochen abgegeben. Natürlich wird Mia vor der Abgabe noch tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft.

Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten bei fehlenden Artgenossen (vielleicht darf ja eines der Geschwister mit umziehen).
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Isobel

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 6 Wochen
Datum: 04.06.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heli Ditterich
Festnetz: 0911 - 93 99 63 33
 Isobel

Nähere Informationen ...

Isobel, ein ca. sechs Wochen junges, kleines, herrenloses Kätzchen, stromerte orientierungslos durch die Nürnberger Südstadt.
In einem Hausgang maunzte es die Passanten an. Eine tierliebe Familie nahm sich der kleinen Isobel an und brachte sie zu uns.
Obwohl Isobels Fell zunächst komplett schwarz erscheint, so hat es auch kleine Farbkleckser und Isobel ist eigentlich eine
dreifarbige Glückskatze.
Glück hatte sie auch, dass sie zu uns kam und nun kompetent versorgt wird.
Isobel ist nun auf der Suche nach einem festen Zuhause bei gewissenhaften Tierfreunden.
Die Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 9 Monaten ohne Artgenossen.
  • Ist ein Balkon vorhanden, ist dieser mit einem Katzennetz zu sichern.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Artgerechte Fütterung
  • Keine Abgabe von Babykatzen bei Kleinkindern im Hause (entscheiden Sie sich bitte für ein adultes Tier)
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Natürlich ist Isobel entwurmt, gechipt und wird noch geimpft
Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei Frau Heli Ditterich Rufnummer: 0911 - 93 99 63 33

 

Tapsy

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 8 Wochen
Datum: 20.06.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heli Ditterich
Festnetz: 0911 - 93 99 63 33
 Tapsy

Nähere Informationen ...

Tapsy ist ein erst ca. 8 Wochen junges, schwarzes Katzenbaby, das in der Nürnberger Südstadt vor einer Grundschule aufgegriffen wurde.

Tapsy streunte dort unbeholfen und unsicher auf dem Parkplatz der Schule umher, so das Tierfreunde das kleine Kätzchen in die Schule mitnahmen, von wo aus man uns verständigte.

Tapsy ist sehr menschenbezogen und sucht die Sicherheit beim Menschen. Nach erster tierärztlicher Untersuchung wurde festgestellt, dass Tapsy starken Ohrmilbenbefall hatte, aber ansonsten ganz gesund ist. Ob Tapsy ausgebüchst ist oder ausgesetzt wurde wissen wir nicht, aber sollte sich ihr Halter nicht mehr melden, sucht Tapsy ein neues Zuhause bei einen gewissenhaften Tierfreund. Tapsy ist altersmäßig noch sehr verspielt, neugierig und hat großen Appetit. Wer gibt dieser kleinen schwarzen Schönheit ein Zuhause und nimmt sie in seiner Familie auf? Tapsy freut sich schon auf ein Kennenlernen.

Voraussetzungen für die Abgabe der Halterschaft sind:

  • Keine Haltung von Babykatzen unter 6 Monaten ohne Artgenossen
  • Bei vorhandenem Balkon muss dieser mit Katzenschutz gesichert sein.
  • Artgerechte Ernährung
  • Freigang nur in verkehrsberuhigter Region
  • Abgabe der Halterschaft mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr

Interessenten melden sich bitte in der Pflegestelle bei Frau Heli Ditterich unter der Rufnummer: 0911 - 93 99 63 33

 

Aaminah

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 2 Jahre
Datum: 09.03.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz:  0911 - 8122902
 

Nähere Informationen ...

Aaminah ist eine weiß - schwarz gefärbte Perserkatze und stammt aus einem "animal-hording - Fall". Aaminah war als Zuchtkatze vorgesehen. Dieses Schicksal bleibt ihr nun erspart. Leider war Aaminah mit Giardien (mikroskopisch kleinen Dünndarm-Parasiten) infiziert, die Durchfall auslösen. Sobald Aaminah gesundet ist, wird sie noch kastriert, geimpft und gechipt. Aaminah kann dann in ein festes Zuhause vermittelt werden. Aaminah ist extrem menschenbezogen und würde am liebsten den ganzen Tag nur spielen, kuscheln und schmusen. Welcher Tierfreund hat viel Zeit für dieses liebenswerte "Schmusemonster" läßt Aaminah zukünftig eine gewissenhafte Pflege zukommen, versorgt sie mit artgerechtem Futter und gibt ihr ausreichend Zuwendung?  dana freut sich schon auf einen Besuch und ein erstes Kennenlernen. Interessenten melden sich bitte in der Tierarztpraxis bei Frau Angela Till unter der Tel.  0911 - 8122902

 

Gipsy

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 9 Wochen
Datum: 11.06.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz:  0911 - 8122902
 Gipsy

Nähere Informationen ...

Gipsy ist ein kleines, dreifarbiges, liebes Fundkätzchen aus dem ländlichen Raum, das bei den Menschen im Ort um Futter bettelte. Gipsy stammt aus den Nachwuchs einer streunenden herrenlosen Katze.

Obwohl noch sehr klein und jung (geschätzt ca. 9 Wochen), ließ sich Gipsy vom Menschen aber nicht anfassen oder nehmen, sondern lief bei dem Versuch davon und streunte weiter scheu umher in der Hoffnung, etwas Fressbares zu finden. Gipsy war schon sehr abgemagert und geschwächt, als Tierfreunde sie nach Tagen einfingen und zu uns brachten. Gipsy wird nun in der Pflegestelle ausreichend mit Futter verwöhnt. So gewöhnt sich Gipsy jetzt auch langsam an den Menschen und merkt, dass ihr von diesem keine Gefahr droht. Gipsy sucht nun ein festes Zuhause bei einem tierlieben Menschen mit Geduld und Verständnis für das kleine Katzenkind. Natürlich wird Gipsy vor Abgabe noch geimpft und gechipt.

Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Tel. 0911 - 8122902

 

Luzi

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca.  6 Monate
Datum: 26.01.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Sabrina Griesmeier
Festnetz: 0171 - 6826600
 Luzi k

Nähere Informationen ...

Luzi ist ein ca. 6 Monate altes, weiß-rot gefärbtes, sehr liebes und menschenbezogenes Kätzchen. Luzi stammt aus ländlicher Gegend und wurde schwer erkrankt von einem Tierfreund gefunden. Nach intensiver Pflege hat sich Luzi wieder gut erholt und ist nun auf der Suche nach einem festen Zuhause bei tierlieben Menschen. Luzie ist von ihrer Pflegestelle her sowohl Artgenossen als auch Hunde gewöhnt.

Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt mit Schutzvertrag und bedarf nachstehender Voraussetzungen:

Keine Vermittlung von Katzen unter neun Monaten bei fehlendem Artgenossen
Keine Vermittlung von Babykatzen bei Kleinkindern im Haus
Artgerechte Ernährung (kein Industrie- oder Trockenfutter)
Bei vorhandenem Balkon muss dieser katzensicher abgesichert sein.
Freilauf wird nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet. Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte bei der Pflegestelle Frau Sabrina Griesmeier unter der  Tel. Nr. 0171 - 6826600 oder bei uns im Büro unter der   Tel. Nr. 0911 - 6323207

 

 

 

Daisy

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca.  6 Monate
Datum: 26.01.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Sabrina Griesmeier
Festnetz: 0171 - 6826600
 Daisy k

Nähere Informationen ...

Daisy ist ein ca. 6 Monate altes, schwarz gefärbtes, sehr liebes und menschenbezogenes Kätzchen. Daisy stammt aus ländlicher Gegend und wurde schwer erkrankt von einem Tierfreund gefunden. Nach intensiver Pflege hat sich Daisy wieder gut erholt und ist nun auf der Suche nach einem festen Zuhause bei tierlieben Menschen. Daisy ist von ihrer Pflegestelle her sowohl Artgenossen als auch Hunde gewöhnt.

Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt mit Schutzvertrag und bedarf nachstehender Voraussetzungen:

Keine Vermittlung von Katzen unter neun Monaten bei fehlendem Artgenossen
Keine Vermittlung von Babykatzen bei Kleinkindern im Haus
Artgerechte Ernährung (kein Industrie- oder Trockenfutter)
Bei vorhandenem Balkon muss dieser katzensicher abgesichert sein.
Freilauf wird nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet. Interessenten melden sich für ein erstes Kennenlernen bitte bei der Pflegestelle Frau Sabrina Griesmeier unter der  Tel. Nr. 0171 - 6826600 oder bei uns im Büro unter der   Tel. Nr. 0911 - 6323207

Grace

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 7 Monate
Datum: 27.12.2014
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau A. Till
Festnetz: 0911 – 8122902
 141219 Grace k

Nähere Informationen ...

Grace ist ein grau weiß gefärbtes, ca. sieben Monate junges Kätzchen, das aus ungewolltem Nachwuchs stammt und von einem Tierfreund aufgenommen und bei einer Tierärztin abgegeben wurde. Grace ist bei Erstkontakt noch etwas schüchtern, egal ob beim Menschen oder bei Artgenossen. Alles was fremd ist macht ihr zunächst etwas Angst und so geht sie erst einmal vorsichtigerweise auf Abstand. Hat sie aber nach einiger Zeit Vertrauen gefasst lässt sie sich auch gerne anfassen und auf den Arm nehmen. Auch mit Artgenossen verträgt sie sich gut, sobald sie merkt dass ihr von diesen keine Gefahr droht. Gesucht wird ein festes Zuhause für Grace bei Menschen die ihr mit Ruhe und Geduld Sicherheit geben. Natürlich ist Grace entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert. Interessenten melden sich bitte bei Frau A. Till. Tel. 0911 – 8122902

 

Lucie & Zazu

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich & männlich
Alter: ca.  10 Monate
Datum: 14.02.2015
Unterbringung: noch bei Halter
Kontakt: Frau Doll
Festnetz: 0911 - 6323207
 
 
 
 

Nähere Informationen ...

Lucie wurde bereits letztes Jahr als kleines Kätzchen von uns vermittelt, da die Halterin eines kleinen roten Katers eine Spielkameradin für diesen suchte. Leider kann die Besitzerin den Beiden Katzen nun zeitlich nicht mehr gerecht werden und gibt sie schweren Herzens wieder ab. So sucht nun Lucie, als auch ihr neu gewonnener Freund Zazu ein neues Zuhause.

Lucie ist eine ca.10 Monate junge schwarze Katze mit weißer Blesse. Sie ist sehr anhänglich. Eine aufmerksame Katze, die ihren Menschen auf Schritt und Tritt begleitet und sehr gerne spielt. Zazu ihr Freund ist ein etwa gleichaltriger roter Kater und quasi das Gegenteil. Er ist eher schüchtern und liegt abends irgendwo in sicherem Abstand zu dem Menschen und beobachtet alles. Hat er seine Angst aber einmal überwunden, kommt er gerne mal schmusen und spielt mit. Beide Katzen sind reine Wohnungskatzen. Natürlich sind sowohl Lucie als auch Zazu kastriert, geimpft und gechipt. Welcher Katzenfreund hat ein Herz für Lucie und ihren Freund und bietet ihnen ein neues Zuhause an? Lucie und Zazu freuen sich schon auf ein erstes Kennenlernen.

Interessenten melden sich bitte bei Frau Doll unter der Mobil – Nummer 0152 – 08811369 oder unter unserer Rufnummer 0911- 6323207

 

Kayra

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 2 Jahre
Datum: 09.03.2015
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz:  0911 - 8122902
 

Nähere Informationen ...

Kayra ist eine dreifarbige Perserkatze und stammt aus einem "animal-hording - Fall". Kayra war als Zuchtkatze vorgesehen. Dieses Schicksal bleibt ihr nun erspart. Kayras Fell war vollkommen ungepflegt, stark verfilzt und musste daher abrasiert werden, Leider war Kyara auch mit Giardien (mikroskopisch kleinen Dünndarm-Parasiten) infiziert, die Durchfall auslösen. Sobald Kyara nun gesundet ist, wird sie noch kastriert, geimpft und gechipt. Kayra kann dann in ein festes Zuhause vermittelt werden. Kyara ist extrem menschenbezogen und würde am liebsten den ganzen Tag nur spielen, kuscheln und schmusen. Welcher Tierfreund hat viel Zeit für dieses liebenswerte "Schmusemonster" läßt Kyara zukünftig eine gewissenhafte Pflege zukommen, versorgt sie mit artgerechtem Futter und gibt ihr ausreichend Zuwendung?  Kyara freut sich schon auf einen Besuch und ein erstes Kennenlernen. Interessenten melden sich bitte in der Tierarztpraxis bei Frau Angela Till unter der Tel.  0911 - 8122902

 Oskar

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 2 - 3 Jahre
Datum: 25.10.2014
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt:  
Festnetz: 0911 63 23 207
 Oskar

Nähere Informationen ...

Oskar ist ein ca. 2 - 3 Jahre alter braun getigerter Kater, der extrem menschenbezogen ist. Seine Lieblingsbeschäftigung ist, sich auf den Rücken zu legen, um sich vom Menschen den Bauch kraulen und richtig verwöhnen zu lassen. Leider kam Oskar bei einem seiner Ausflüge in Nürnbergs Süden im wahrsten Sinne des Wortes unter die Räder. Oskar wurde bei einem seiner Streifzüge von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Tierfreunde fanden den verletzten Kater und brachten ihn zum Tierarzt, wo er nach intensiver Behandlung erfreulicherweise wieder vollständig genesen ist. Glück im Unglück hatte Oskar, das er von dem Unfall auch keinerlei bleibende Schäden davon trug. Da sein Besitzer trotz intensiver Suche nicht ausfindig gemacht werden konnte, sucht Oskar nun ein neues Zuhause bei einem lieben Menschen. Natürlich würde er es begrüßen, wenn er wieder Freigang haben dürfte, allerdings dürfte dieser nur noch in verkehrsberuhigter Gegend stattfinden. Oskar wurde natürlich geimpft, gechipt und kastriert.

Pia

Status:  vermittel Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 4 Monate
Datum: 27.12.2014
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau A. Till
Festnetz: 0911 – 8122902
 141219 Pia k

Nähere Informationen ...

Pia ist eine dreifarbige „Glückskatze“ Das ca. 4 Monate junge hübsche Kätzchen hatte aber auch wirklich Glück, dass ein Tierfreund das kleine „Fellknäuel“ das aus ungewolltem Nachwuchs stammt, aufgenommen und zur weiteren Versorgung bei einer Tierärztin abgegeben hat. Pia ist zutraulich, schmusig und verspielt. Sie verträgt sich mit Artgenossen und ist eine ganz liebe Katze. Natürlich ist Pia entwurmt, geimpft und gechipt. Die Kastration muss ihr neuer Halter vornehmen lassen, sobald Pia das entsprechende Alter hierfür erreicht hat. Gesucht wird ein festes Zuhause für Pia, bei einem „Dosenöffner“, der die Zuneigung und das Schnurren des Stubentigers zu schätzen weiß

 Babsy

Status:  vermittelt Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 6 Monate
Datum: 27.12.2014
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Angela Till
Festnetz: Tel. 0911  81 22 902
Futterpatenschaft:  leider noch ohne
 141227 Babsie k

Nähere Informationen ...

Babsy ist ein kleines, schwarz-weiß-geflecktes, weibliches Kätzchen, das im Alter von nicht mal vier Wochen als Findelkind verwaist aufgegriffen wurde. Babsy ist altersbedingt natürlich noch sehr verspielt und freut sich über jede Aufmerksamkeit und Zuwendung durch den Menschen. Mittlerweilen ist Babsy seit über einen halben Jahr in der Pföegestelle und würde sich über festes Zuhause sehr freuen. Natürlich wird Babsy entwurmt, gechipt und geimpft abgegeben.

Interessenten melden sich für einen Besichtigungstermin bitte bei Frau Angela Till, Tel. 0911-8122902