Tierschutzverein Noris e. V. hilft

Katzen

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund, bitte haben Sie Verständnis, dass wir in der Regel Vermittlungen nur in unserer Region vornehmen, da wir uns mit gewissenhaften Vor- und Nachkontrollen selbst davon überzeugen möchten, dass unsere Schützlinge ein gutes Zuhause erhalten.
So ist unser Vermittlungsradius auf maximal 100 km rund um Nürnberg begrenzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Janosch

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 2012
online seit: 16.06.2017
Pflegestelle: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
Janosch

Nähere Informationen ...

Janosch ist ein ca. 5 Jahre alter, roter Kater. Janosch verlebte sein bisheriges Leben mit seiner Schwester Jana als Wohnungskatze bei einer älteren Dame, die nun ins Pflegeheim musste.

Diese meinte es sicherlich gut mit Janosch und seiner Schwester, aber beide erhielten bislang zu viel und leider kein artgerechtes Futter, hatten zu wenig Bewegung und wurden so übergewichtig.

So erwarten wir vom neuen Halter, dass Janosch zukünftig artgerechtes Futter erhält, damit er die überschüssigen Fettpolster wieder verliert. Janosch braucht in neuer Umgebung ca. 1 – 2 Tage, um aufzutauen, dann ist er aber ein ganz lieber und sehr verschmuster Kater.

Janosch ist kastriert, geimpft und gechipt. Welcher Katzenfreund hat ein Herz für Janosch und nimmt ihn als neues Familienmitglied auf? Natürlich würde sich Janosch sehr freuen, wenn er auch weiterhin mit seiner Schwester Jana zusammenbleiben dürfte.

Interessenten melden sich bitte in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Festnetznummer 0911 – 81 22 902.

Merken

Jana

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 2012
online seit: 16.06.2017
Pflegestelle: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
Jana

Nähere Informationen ...

Jana ist eine ca. 5 Jahre alte, weibliche Katze mit rotem Fell. Jana verlebte ihr bisheriges Leben mit ihrem Bruder Janosch als Wohnungskatze bei einer älteren Dame, die nun ins Pflegeheim musste.

Diese meinte es sicherlich gut mit Jana und ihrem Bruder, aber beide erhielten bislang zu viel und leider kein artgerechtes Futter, hatten zu wenig Bewegung und wurden so übergewichtig.

So erwarten wir vom neuen Halter, dass Jana zukünftig artgerechtes Futter erhält, damit sie die überschüssigen Fettpolster wieder verliert. Jana braucht in neuer Umgebung etwas länger als ihr Bruder, um Vertrauen zu fassen. Sie ist aber dann eine sehr verschmuste Kätzin.

Jana ist kastriert, geimpft und gechipt. Welcher Katzenfreund hat ein Herz für Jana und nimmt sie als neues Familienmitglied auf? Natürlich würde sich Jana sehr freuen, wenn sie auch weiterhin mit ihrem Bruder Janosch zusammenbleiben dürfte.

Interessenten melden sich bitte in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Festnetznummer 0911 – 81 22 902.

Merken

Olga

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 2015
online seit: 04.06.2017
Pflegestelle: Frau Martina Schmeller
Festnetz: 0911 –25 54 500
Mobil: 0151 – 61 53 77 71
 Olga

Nähere Informationen ...

Olga ist eine sehr liebe, grau-getigerte, ca. 3 Jahre alte Katze, die trächtig und suchend nach einem sicheren Platz, wo sie ihre Jungen zur Welt bringen kann, im Nürnberger Süden von Tierfreunden aufgegriffen wurde.
Olga brachte in unserer Pflegestelle vier Jungen (Finia, Finan, Linus und Thoryn) zur Welt. Olga ist eine ganz liebe, fürsorgliche und geduldige Katzenmama. Ihre Jungen erreichen aber nun ein Alter, in dem sie sich von ihrer Mutter loslösen und auf eigenen Beinen stehen.
So sucht nun auch Olga ein festes Zuhause bei tierlieben Menschen. Olga kennt natürlich die Freiheit, daher wäre ein Platz in verkehrsberuhigter Zone, wo sie weiterhin Freigang erhalten könnte, ideal für sie.
Olga ist sehr dominant und nicht so verträglich bei Artgenossen, daher sollten keine weiteren Katzen im Hause sein.
Natürlich wird Olga vor Abgabe der Halterschaft noch kastriert, geimpft und gechipt. Bei welchem Katzenfreund kann sich Olga schnurrend verwöhnen lassen?
Interessenten melden sich bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Martina Schmeller unter der Festnetznummer 0911 - 25 54 500 oder der Mobilfunknummer 0151 - 61 53 77 71.

Merken

Finan

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 22.04.2017
online seit: 27.05.2017
Pflegestelle: Frau Martina Schmeller
Festnetz: 0911 – 25 54 500
Mobil: 0151 – 61 53 77 71
Finan

Nähere Informationen ...

Finan ist ein grau getigertes Katerchen und stammt aus ungewolltem Nachwuchs.

Im Zuge einer von uns durchgeführten Kastrationsaktion wurde eine Kätzin gefangen, die bereits trächtig war und in unserer Pflegestelle vier Jungen zur Welt brachte. So wachsen Finan und seine drei Geschwistern derzeit behütet in unserer Pflegestelle auf. Sobald diese sich abgenabelt haben, wird die Mutter kastriert und darf wieder an ihren Stammplatz zurück.  Finan und seine Geschwister allerdings suchen ein neues Zuhause bei gewissenhaften Tierfreunden. Derzeit ist Finan ca. 5 Wochen alt und altersbedingt natürlich sehr verspielt und auch menschenbezogen. Eine Abgabe von Finan erfolgt frühestens mit der 10. Woche. Natürlich ist Finan bis dahin entwurmt, gechipt und hat bereits seine erste Impfung erhalten. Wer will den süßen Kleinen als neues Familienmitglied zu sich nehmen? Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt mit Halterschaftsvertrag und gegen Gebühr.
  • Keine Einzelhaltung von Babykatzen unter 9 Monaten. Entweder ist schon ein Artgenosse vorhanden oder es werden zwei Katzen genommen.
  • Ist ein Balkon vorhanden, so muss dieser entsprechend gesichert sein.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Fütterung nur von artgerechten Futter (kein Industriefutter)

Möchten Sie Finan gerne kennenlernen? Finan freut sich schon auf langanhaltende Spielstunden mit anschließenden Streicheleinheiten.

Interessenten melden sich bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Martina Schmeller unter der Festnetznummer 0911 – 25 54 500 oder Mobil unter der 0151 – 61 53 77 71.

Merken

Linus

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 22.04.2017
online seit: 27.05.2017
Pflegestelle: Frau Martina Schmeller
Festnetz: 0911 – 25 54 500
Mobil: 0151 – 61 53 77 71
Linus

Nähere Informationen ...

Linus ist ein grau-getigertes Katerchen und stammt aus ungewolltem Nachwuchs.

Im Zuge einer von uns durchgeführten Kastrationsaktion wurde eine Kätzin gefangen, die bereits trächtig war und in unserer Pflegestelle vier Jungen zur Welt brachte. So wachsen Linus und seine drei Geschwistern derzeit behütet in unserer Pflegestelle auf. Sobald diese sich abgenabelt haben, wird die Mutter kastriert und darf wieder an ihren Stammplatz zurück. Linus und seine Geschwister allerdings suchen ein neues Zuhause bei gewissenhaften Tierfreunden. Derzeit ist Linus ca. 5 Wochen alt und altersbedingt natürlich sehr verspielt und auch menschenbezogen. Eine Abgabe von Linus erfolgt frühestens mit der 10. Woche. Natürlich ist Linus bis dahin entwurmt, gechipt und hat bereits seine erste Impfung erhalten. Wer will den süßen Kleinen als neues Familienmitglied zu sich nehmen? Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt mit Halterschaftsvertrag und gegen Gebühr.
  • Keine Einzelhaltung von Babykatzen unter 9 Monaten. Entweder ist schon ein Artgenosse vorhanden oder es werden zwei Katzen genommen.
  • Ist ein Balkon vorhanden, so muss dieser entsprechend gesichert sein.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Fütterung nur von artgerechten Futter (kein Industriefutter)

Möchten Sie Linus gerne kennen lernen? Linus freut sich schon auf langanhaltende Spielstunden mit anschließenden Streicheleinheiten.

Interessenten melden sich bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Martina Schmeller unter der Festnetznummer 0911 – 25 54 500 oder Mobil unter der 0151 – 61 53 77 71.

Merken

Thoryn

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: männlich
geboren am: ca. 22.04.2017
online seit: 27.05.2017
Pflegestelle: Frau Martina Schmeller
Festnetz: 0911 – 25 54 500
Mobil: 0151 – 61 53 77 71
Thoryn

Nähere Informationen ...

Thoryn ist ein grau getigertes Katerchen und stammt aus ungewolltem Nachwuchs.

Im Zuge einer von uns durchgeführten Kastrationsaktion wurde eine Kätzin gefangen, die bereits trächtig war und in unserer Pflegestelle vier Jungen zur Welt brachte. So wachsen Thoryn und seine drei Geschwistern derzeit behütet in unserer Pflegestelle auf. Sobald diese sich abgenabelt haben, wird die Mutter kastriert und darf wieder an ihren Stammplatz zurück.  Thoryn und seine Geschwister allerdings suchen ein neues Zuhause bei gewissenhaften Tierfreunden. Derzeit ist Thoryn ca. 5 Wochen alt und altersbedingt natürlich sehr verspielt und auch menschenbezogen. Eine Abgabe von Thoryn erfolgt frühestens mit der 10. Woche. Natürlich ist Thoryn bis dahin entwurmt, gechipt und hat bereits seine erste Impfung erhalten. Wer will den süßen Kleinen als neues Familienmitglied zu sich nehmen? Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt mit Halterschaftsvertrag und gegen Gebühr.
  • Keine Einzelhaltung von Babykatzen unter 9 Monaten. Entweder ist schon ein Artgenosse vorhanden oder es werden zwei Katzen genommen
  • Ist ein Balkon vorhanden, so muss dieser entsprechend gesichert sein.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Fütterung nur von artgerechten Futter (kein Industriefutter)

Möchten Sie Thoryn gerne kennen lernen? Thoryn freut sich schon auf langanhaltende Spielstunden mit anschließenden Streicheleinheiten.

Interessenten melden sich bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Martina Schmeller unter der Festnetznummer 0911 – 25 54 500 oder Mobil unter der 0151 – 61 53 77 71.

Merken

Finia

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 22.04.2017
online seit: 27.05.2017
Pflegestelle: Frau Martina Schmeller
Festnetz: 0911 – 25 54 500
Mobil: 0151 – 61 53 77 71
Finia

Nähere Informationen ...

Finia ist ein grau-getigertes weibliches Kätzchen und stammt aus ungewolltem Nachwuchs.

Im Zuge einer von uns durchgeführten Kastrationsaktion wurde eine Kätzin gefangen, die bereits trächtig war und in unserer Pflegestelle vier Jungen zur Welt brachte. So wachsen Finia und ihre drei Geschwistern derzeit behütet in unserer Pflegestelle auf. Sobald diese sich abgenabelt haben, wird die Mutter kastriert und darf wieder an ihren Stammplatz zurück. Finia und ihre Geschwister allerdings suchen ein neues Zuhause bei gewissenhaften Tierfreunden. Derzeit ist Finia ca. 5 Wochen alt und altersbedingt natürlich sehr verspielt und auch menschenbezogen. Eine Abgabe von Finia erfolgt frühestens mit der 10. Woche. Natürlich ist Finia bis dahin entwurmt, gechipt und hat bereits ihre erste Impfung erhalten. Wer will die süße Kleine als neues Familienmitglied zu sich nehmen? Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt unter nachstehenden Voraussetzungen:

  • Eine Abgabe der Halterschaft erfolgt mit Halterschaftsvertrag und gegen Gebühr.
  • Keine Einzelhaltung von Babykatzen unter 9 Monaten. Entweder ist schon ein Artgenosse vorhanden oder es werden zwei Katzen genommen.
  • Ist ein Balkon vorhanden, so muss dieser entsprechend gesichert sein.
  • Freigang ist nur in verkehrsberuhigter Zone gestattet.
  • Fütterung nur von artgerechten Futter (kein Industriefutter)

Möchten Sie Finia gerne kennen lernen? Finia freut sich schon auf langanhaltende Spielstunden mit anschließenden Streicheleinheiten.

Interessenten melden sich bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Martina Schmeller unter der Festnetznummer 0911 – 25 54 500 oder Mobil unter der 0151 – 61 53 77 71.

Merken

Lexi

Vermittlung: Verein (Konditionen)
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 2015
online seit: 16.05.2017
Pflegestelle: Frau Angela Till
Festnetz: 0911  81 22 902
Lexi

Nähere Informationen ...

Lexi wurde in Nürnbergs Süden von Tierfreunden streunend als Fundkatze aufgegriffen und zu uns gebracht. Lexi ist eine
weibliche, ca. zwei Jahre alte sehr zutrauliche, anhängliche Katze mit schwarzem Fell.
Menschen gegenüber ist sie sehr verschmust, bei nicht dominanten Artgenossen verhält sie sich verträglich. Leider war Lexi weder
tätowiert noch gechipt, so dass der Halter nicht ausgemacht werden konnte.
Lexi sucht nun ein neues Zuhause bei einem gewissenhaften Tierhalter, wo sie nach Möglichkeit in verkehrsberuhigter Zone
weiterhin Freigang genießen kann.
Natürlich wird Lexi kastriert, geimpft und gechipt abgegeben. Interessenten melden sich bitte für ein erstes Kennenlernen bei
der Pflegestelle Frau Angela Till unter Tel.-Nr. 0911-8122902.

Merken

Fiona

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. 29.02.2016
online seit: 29.07.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Heli Ditterich
Festnetz: 0911 – 89 36 21 21
Mobil: 0175 - 16 02 443
Fiona

Nähere Informationen ...

Fiona, eine hübsche, schwarz-graue Katze, streunte hilfesuchend umher. Fiona hatte bereits Katzenschnupfen, entzündete Augen und war stark abgemagert. Obwohl Fiona eigentlich ängstlich und zurückhaltend ist, war sie jedoch schon so geschwächt, dass sie sich von Tierfreunden problemlos aufnehmen ließ. Fiona war weder gechipt noch tätowiert und so konnte ihr Halter auch nicht ausfindig gemacht werden. Fiona ist eine noch relativ junge (geschätzt ca. 5 Monate) alte, weibliche Katze, die dem Menschen gegenüber Anfangs etwas schüchtern ist. Hat sie jedoch erst einmal Vertrauen gefasst, lässt sie sich gerne streicheln und genießt die Zuwendung. Fiona hat sich in der Pflegestelle sehr gut erholt, ist jetzt auch geimpft und gechipt.

Gesucht wird ein gewissenhafter Tierfreund, der Fiona Sicherheit und lebenslangen Familienanschluss anbieten kann. Natürlich wäre es super, wenn Fiona weiterhin in verkehrsberuhigter Zone Freigang erhalten könnte.

Interessenten melden sich bitte in Pflegestelle bei Frau Heli Ditterich Tel. 0911 – 89362121 oder Mobil unter der 0175 - 1602443

Schnecke

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: 01.09.2015
online seit: 24.06.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 – 81 22 902
Schnecke

Nähere Informationen ...

Schnecke ist eine ca. 9 Monate alte, hübsche, dreifarbige Kätzin. Schnecke kam im Zuge einer Kastrationsaktion zu uns, die wir in ländlicher Gegend durchführen. Schnecke ist nicht verwildert, aber dem Mensch gegenüber noch etwas skeptisch. Schnecke reagiert nicht böse bei Berührungen und findet auch Gefallen daran gestreichelt zu werden. Mit anderen Katzen kommt sie super zurecht. Natürlich wurde Schnecke zwischenzeitlich kastriert, geimpft und gechipt. Wer hat ein Herz für diese liebe Katze und nimmt sie in seiner Familie auf? Interessenten melden sich bitte direkt bei der Pflegestelle Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902

 

Cleo

Status:  zu vermitteln Vermittlung: Verein (Konditionen) Nr.: 0
Geschlecht: weiblich
geboren am: ca. Nov. 2014
online seit: 12.05.2016
Unterbringung: Pflegestelle
Kontakt: Frau Angela Till
Festnetz: 0911 - 81 22 902
 Cleo

Nähere Informationen ...

Cleo ist eine hübsche mittlerweile ca. eineinhalb Jahre alte, schwarz weiß gefleckte, weibliche Katze. Cleo streunte im Alter von ca. 7 Monaten hochträchtig und nach einem Wurfplatz suchend durch die Nürnberger Südstadt. Cleo wurde von Tierfreunden aufgegriffen und zu uns gebracht. In der Pflegestelle gebar sie noch in der gleichen Nacht drei kleine Kätzchen. Mittlerweile haben zwar alle ihre Jungen bereits ein neues Zuhause gefunden, nur für Cleo findet sich einfach nichts Passendes. Cleo lässt sich bei der Fütterung zwar streicheln, kommt aber nicht auf ihren Halter zu, sondern verbringt aus Angst die meiste Zeit unterm Schrank, unterm Bett oder sonst irgendwo versteckt. Mit Artgenossen hat Cleo keine Probleme. Aber durch ihre Ängstlichkeit bedingt kam Cleo so kurze Zeit nach einer Vermittlung wieder zu uns zurück.

Die neuen Halter probierten es zwar geduldig, aber als sich auch nach vier Wochen nichts änderte, war man der Überzeugung, dass Cleo sich in ihrem neuen Zuhause nicht wohlfühlte. Gesucht wird also ein sehr geduldiger Katzenfreund, der tagsüber zuhause ist und der Cleo langsam Vertrauen und Sicherheit gibt und auch akzeptiert, dass Cleo nicht unbedingt die absolute Schmusekatze ist. Ideal wäre auch, da Cleo den Freigang kennt, man ihr diesen ermöglichen könnte, oder ihr zumindest einen vernetzten Balkon anbieten kann. Wer gibt dieser lieben Katze eine zweite Chance?

Interessenten melden sich bitte direkt in der Pflegestelle bei Frau Angela Till unter der Ruf-Nr. 0911 – 8122902