Tierschutzverein Noris e. V. hilft

Hilfe für Tiere in Urlaubsländern

Liebe Tierfreunde,

vielleicht haben Sie eine Situation wie nachstehend ja schon selbst einmal erlebt.

Die schönsten Tage des Jahres werden in südlichen Gefilden verbracht und da war doch so ein erbarmungswürdiger und ausgehungerter Hund am Strand, der sich immer den Touristen anschloss, mitlief um sich von dem einem oder anderen etwas zum Fressen zu erbetteln.

Essensreste vom Hotel wurden tags darauf mitgenommen, der Hund wurde immer anhänglicher und zum Urlaubsende stand man vor der Entscheidung

„Wie kann ich dem kleinen lieben Streuner nur helfen?"

Oder direkt am Hotel war doch das kleine Kätzchen, völlig verwahrlost, voller Parasiten und auch noch krank, das einem immer so kläglich ansah und flehend maunzte

„Bitte hilf mir doch."

Engagierte Tierfreunde nehmen so ein Tier auch schon mal mit nach Hause. Was aber wenn dieses absolut nicht geht? Nicht jede Fluggesellschaft spielt mit, nicht jedes Hotel, jeder Reiseveranstalter, jeder Busfahrer oder Behörde stimmt dem zu. Oft reicht auch das Geld oder die Zeit nicht für eine solche Aktion.

So haben sich die Tierfreunde Viola und Erwin Sattler (Mitglieder im Bündnis bayerischer Tierrechtsorganisationen) die Arbeit gemacht, Adressen zusammenzutragen, von Stellen, Organisationen, Tierschützern, etc., die bereit sind, vor Ort zu helfen.

Sicherlich benötigen auch die Tierfreunde am Urlaubsort auch eine finanzielle Unterstützung um das Tier aufzunehmen, zu versorgen, zu pflegen und zu vermitteln, jedoch geschieht dieses Vorort und eine Patenschaft für ein Tier ist immer noch besser als unverrichteter Dinge abreisen zu müssen mit dem Gedanken nicht alles für das hilfsbedürftige Tier getan zu haben.

Nachstehend finden Sie eine Adressenliste (gegliedert nach Urlaubsländern) von Organisationen aus viel frequentierten Urlaubsländern. Nehmen Sie die Adressenliste für Ihr Urlaubsland immer ins Reisegepäck.

So haben Sie im Bedarfsfalle die Möglichkeit Vorort einen Ansprechpartner und kompetente Hilfe für ein bedürftiges Tier zu finden.
Die Liste wird immer nach neuestem Kenntnisstand aktualisiert. Haben Sie positive oder negative Erfahrungen gemacht, bitten wir Sie uns kurz zu berichten, damit wir diese Informationen auch an andere Tierfreunde weitergeben können.

 

Urlaubsorte

 

Bitte bei Adressänderungen oder neuer Adresse melden:
Viola oder Erwin Sattler
Tel.: 0049-89-8540625
Fax: 0049-89-89891330
E-Mail: Viola-Erwin.Sattler@t-online.de